trapp-logo-2

 

Die gute Laune

flaut nie ab,

bei einem

Schluck von

Rudolf Trapp!

 

t-shirt5

 

 

 

 

 

 

 

Kraeuter1

Mitte

Kraeuter3

balken

Die bei der Likörherstellung verwendeten Pflanzenteile (ober- und unterirdische) werden als Drogen bezeichnet. Drogen sind mit ihren Aroma- und Farbstoffen die Lieferanten von Geschmack, Geruch und Farbe.

kraeuter4

Die Drogen kann man nach ihren Inhaltsstoffen wie folgt einordnen:

- Drogen, die wegen ihres Gehalts an ätherischen Ölen zur Aromatisierung  verwendet werden (z. B. Kardamon, Muskat, Zimt, Nelken, Zittwerwurzel)
- Bitterdrogen (z. B. Baldrian, Chinarinde, Angosturarinde, Enzianwurzel,  Tausengüldenkraut, Aloe, Kordobenediktenkraut)
- Scharfschmeckende Drogen (z. B. Galgant, Ingwer)
- Drogen, die einen erfrischenden Geschmack verleihen (z. B. Pfefferminze)
- Gerbstoffdrogen, deren hoher Gehalt an fettem Öl die Klarheit des Likörs  beeinflussen (z. B. Anis, Fenchel, Kümmel, Muskat)

Im nachfolgenden werden einige Drogen näher beschrieben:

koriander

Koriander (Coriandrum sativum)
Aussehen:
- ein sehr aromatisches Kraut von etwa 1 m Höhe mit hellgrünen, feinen
  Blättern und filigranen Blüten, denen rude, grüne, später braun
  werdende Samen folgen.
 

kalmus

Kalmus (Acorus calamus var. angustatus)
Aussehen:
- schilfähnliche Wasserpflanze mit bis zu 1 m hohen, schwertförmigen
  Blättern und kleinen, grünlichgelben Blüten; der waagerechte bis 1 m
  lange Wurzelstock wächst im Schlamm und treibt fleischige Wurzeln
  nach unten

angelika

Angelikawurzel (Angelica archangelica)
Aussehen:
- mehrjährige Pflanze mit kräftiger, fleischiger Wurzel, aus der im Frühjahr
  ein robuster Schaft wächst, der über 2 m hoch werden kann; starker
  aromatischer Duft aus weißen Blütendolden

anis

Anis (Pinmpinella anisum)
Aussehen:
- einjährige Pflanze bis 1 m Höhe mit feinen Blättern und weißen Blüten

pfefferminze

Pfefferminze (Mentha piperita)
Aussehen:
- mehrjährige Pflanze mit bis zu 1 m Höhe mit unterirdischen Ausläufern,
  die eine rasche Verbreitung gewährleisten

pomeranze

Pomeranze (Citrus aurantium var. amara)
Aussehen:
- ein immergrüner, bis 10 m hoher Baum, mit dunkelgrünen, glänzenden
  ovalen Blättern mit hellerer Unterseite sowie mit langen Stacheln; die
  Früchte sind kleiner und dunkler als Apfelsinen

kümmel

Kümmel (Carum carvi)
Aussehen:
- zweijährige Pflanze bis 75 cm Höhe mit viel verzweigtem Stängel,
  dreifach gefiederten Blättern und Dolden weißer Blüten; große fleischige
  Pfahlwurzel

bärwurz

Bärwurz (Meum athamanticum)
Aussehen:
- mehrjährige Pflanze, weiße Blüten in Dolden, Blätter fiederteilig

galgant

Galgant (Alpinia officinarum)
Aussehen:
- schilfähnliche Pflanze bis 1 m Höhe mit unregelmäßig verzweigten
  Wurzelstöcken, die außen rot oder braun und innen hellorange sind

blutwurz

Blutwurz (Potentilla erecta)
Aussehen:
- gelbe Blüten einzeln in den Blattachseln, etwa 1 cm im Durchmesser,
  Blätter handförmig geteilt; Stängel niederliegend bis aufrecht

ysop1

Ysop (Hyssopus officinalis)
Aussehen:
- hübsche, mehrjährige, fast immergrüne Pflanze bis 60 cm Höhe mit einem
  verholzten unteren Teil, kleinen, lanzettförmigen Blättern und
  purpurbläulichen Blüten

baldrian

Baldrian (Valeriana fauriei)
Aussehen:
- mehrjährige Pflanze bis 1,50 m Höhe mit hohlem, aufrechtem Stengel, tief
  eingeschnittenen dunkelgrünen Blättern und vielen purpur-weißen Blüten;
  die Wurzeln sind kurz, dick und gräulich, weitgehend über der Erde
  sichtbar und riechen stark

kardamon

Kardamom (Elettaria cardamomum)
Aussehen:
- mehrjährige, schilfrohrähnliche Pflanze bis 4m Höhe mit langem, erst den
  Stängel umfassenden Blattscheiden, die in längliche Spreiten übergehen;
  die gelbliche Blüten bilden, eine lange, biegsame Rispe; die länglichen
  Samen sind rotbraun

button
[Datenschutzerklärung]
[Likoerfabrik] [Geschichte] [Kräuterkunde] [Produkte/Shop] [Aktuelles] [Kontakt] [Urlaub] [Impressum]